$8.99

Sold by music on Tradebit
The world's largest download marketplace
2,972,096 satisfied buyers
Shopper Award

MP3 Various Artists - Hubert Deuringer und seine Musikanten: Die schwäbischen Gesänge des Hubert Deuringer

Die schönsten deutschen Volkslieder im Deuringer Stil. Keiner versteht es so gekonnt wie Hubert Deuringer das Volksgut in Szene zu setzen.

16 MP3 Songs in this album (39:25) !
Related styles: Folk: Traditional Folk, World: World Traditions, Mood: Intellectual

People who are interested in james last should consider this download.


Details:
Hubert Deuringer wurde am 18. Januar 1924 in Empfingen geboren. Er ist einer der besten deutscher Akkordeonist, Arrangeur und Orchesterleiter.
1945 begann Hubert Deuringer als Akkordeonist bei „Radio Stuttgart“. 1947 wechselte er zum neu gegründeten Südwestfunk (SWF) in Baden-Baden und leitete bereits ein Jahr später das Tanzstreichorchester des SWF.
Ab 1951 wurde Hubert Deuringer unter Vertrag genommen . Es folgten Aufnahmen bei Odeon und später bekam er Exklusivverträge bei Teldec, Polydor und bei Herkules-Records. In zahlreichen Fernsehsendungen war Hubert Deuringer in den 1950er und 1960er Jahren als Solist und Orchesterleiter zu sehen. Unvergesslich seine Auftritte in der TV Serie „Zum blauen Bock“ mit Heinz Schenk und später im Krug zum grünen Kranze moderiert von den Urigen Schwaben Ruth Mönch und Willy Seiler. Danach dirigierte er das Rundfunkorchester des SWF (heute SWR) und war Dozent für Akkordeon-Stilistik und Improvisation am Hohner-Konservatorium in Trossingen. 1964 erhielt er für seine Verdienste um die Volksmusik die Hermann-Schittenhelm-Medaille (Schittenhelm war der Gründer des Ersten Harmonikaorchesters 1927).


File Data

This file is sold by music, an independent seller on Tradebit.

Our Reviews
© Tradebit 2004-2020
All files are property of their respective owners
Questions about this file? Contact music
DMCA/Copyright or marketplace issues? Contact Tradebit